Warning: Declaration of Zend_Gdata::import($uri, $client = NULL, $className = 'Zend_Gdata...') should be compatible with Zend_Gdata_App::import($uri, $client = NULL, $className = 'Zend_Gdata...', $useObjectMapping = true) in /var/www/web1121/html/administrator/components/com_gcalendar/libraries/Zend/Gdata.php on line 44
DJK Plaidt II - SV Alzheim 2:3 (1:1) - www.svalzheim.de

 

DJK Plaidt II - SV Alzheim 2:3 (1:1)


Drei Punkte aus Plaidt entführt

Am Plaidter Kirmeswochenende spielte der SV Alzheim gegen die Reserve der DJK in Plaidt und gewann die Begegnung mit 3:2. Die Heimelf war nicht nur wegen der Dorfkirmes motiviert, sondern verstärkte sich auch mit Spielern aus der Ersten Mannschaft. Die Gäste waren nach drei Ligaspielen und sieben Punkten der Favorit auf dem Papier.


Zu Beginn der ersten Hälfte konnte sich der Keeper der Grün-Weißen direkt mal auszeichnen, denn die DJK legte los wie die Feuerwehr. Gleich dreimal musste Niko Dadestan in den ersten zehn Minuten parieren ehe seine Mannen besser ins Spiel fanden. Ein Freistoß von Julian Geisen war aber zu harmlos um den Torwart der Platzherren in Bedrängnis zu bringen. Es dauerte bis zur 20. Spielminute bevor der SV Alzheim den ersten Treffer des Tages erzielte. Nach Abschlag von Dadsetan stand Christian Kohns frei vor dem Tor und vollendete zur Führung. Diese dauerte jedoch nicht lange an. Der Ausgleich fiel prompt im Gegenzug (22. Minute). Spannung kam erst wieder im zweiten Spielabschnitt auf. Die DJK ging in Front mit 2:1 (51. Minute). Kombinationsfußball war hier und heute Mangelware. Meist wurde auf dem kleinen Platz das Mittelfeld direkt mit einem langen Ball in die Spitze überbrückt. Genau aus solch einer Situation gelangte den Gästen auch der Ausgleich (71. Minute). Pech für den Verteidiger der DJK, dass er mit seinem Kopfball den Ball über seinen Schlussmann direkt ins Tor verlängerte. Fortan entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Philipp Bons setze sich im Mittelfeld gegen seinen Gegenspieler durch und bediente mit seinem Pass den Stürmer Kohns. Der ließ sich diese Möglichkeit nicht entgehen und spielte den Ball zur viel umjubelten Führung ins Tor (85. Minute). Mit dem Ergebnis von 3:2 aus Sich der Gäste beendete der Unparteiische die Partie.

SV Alzheim: Dadsetan, Irmiter (54. Schwall), J.Limbach (77. Zimmer), M. Limbach, J. Geisen, Kohns, Bechtoldt, Massion, Seidenstücker, Bons, Walz (70. Falak).

Vorschau: Unter der Woche spielt der SV Alzheim noch im Kreispokal. Anstoß in Ruitsch ist am Dienstag, 13.09.2016 um 20:00 Uhr. Am kommenden Samstag zur Kirmes (17.09.2016) spielt man zu Hause um 17:00 Uhr gegen die SG Mosel Löf II.