Warning: Declaration of Zend_Gdata::import($uri, $client = NULL, $className = 'Zend_Gdata...') should be compatible with Zend_Gdata_App::import($uri, $client = NULL, $className = 'Zend_Gdata...', $useObjectMapping = true) in /var/www/web1121/html/administrator/components/com_gcalendar/libraries/Zend/Gdata.php on line 44
www.svalzheim.de - www.svalzheim.de Der Fussballverein ist ein Spartenverein in Mayen-Alzheim mit Abteilungen Fussball, Gymnastik, Radsport http://www.svalzheim.de/index.php 2017-11-20T14:48:50+01:00 Joomla! - Open Source Content Management SV Alzheim tritt auf der Stelle 2017-11-13T17:42:25+01:00 2017-11-13T17:42:25+01:00 http://www.svalzheim.de/index.php?option=com_content&view=article&id=122:sv-alzheim-tritt-auf-der-stelle&catid=9&Itemid=101 Mike Irmiter iron491@hotmail.de <div class="feed-description"><p><span style="font-size: 12pt;">Am 12. Spieltag empfing der SV Alzheim den Tabellennachbarn aus Namedy. Die Gäste erwischten den besseren Start und hätten nach rund 10 Minuten in Führung gehen müssen, als man am Alzheimer Schlussmann Niko Dadsetan scheiterte. Mit dem Gegenzug ging die Heimmannschaft durch Christian Kohns in Führung, der sich auf der linken Seite gegen seine Gegenspieler durchsetzen konnte, nach Innen zog und eiskalt zum 1:0 abschloss.<br /> Wer jedoch dachte, dass die Heimmannschaft nun besser ins Spiel kommen würde, wurde binnen vier Minuten vom Gegenteil überzeugt. Nach teilweise haarsträubenden Fehlern musste man nicht nur den Ausgleichstreffer, sondern gar die Führung der Gäste hinnehmen. Vor der Halbzeit gelang es den Alzheimern jedoch, nach toller Vorarbeit von Tomislav Falak, durch Leon Port auszugleichen. <br />Nachdem sich Falak am rechten Flügel durchsetzen konnte und den Ball mustergültig vor das Tor spielte, konnte Port den Ball überlegt ins lange Eck verwandeln.</span><br /><span style="font-size: 12pt;"> Nach der Pause kam der SV Alzheim zu weiteren Chancen. Gleich bei zwei Eckballsituationen konnte jeweils ein Spieler von Namedy auf der Linie den Torerfolg verhindern. Darüber hinaus wurde Stürmer Leon Port in der 70. Minute im Strafraum regelwidrig am Abschluss gehindert, jedoch blieb der Elfmeterpfiff in dieser Szene aus. In der Folge gelang den Gästen aus Namedy nach einem Ballgewinn im Mittelfeld und einem abgefälschten Pass, der genau im Fuß des Stürmers landete, die erneute Führung.<br /> Wütend und geschockt von diesem Gegentreffer begann ein Anrennen der Heimmannschaft, welches in der 87. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß von Knaus belohnt wurde. Fast mit dem Schlusspfiff ergab sich eine weitere nahezu hundertprozentige Torchance für die Alzheimer, als Knaus nach einem Durchbruch bis zur Grundlinie, auf den Elfmeterpunkt zurücklegen konnte. <br />Jedoch gelang es Port in dieser Szene nicht, den Ball im Tor unterzubringen, sodass man sich letztlich mit 3-3 trennte. Durch diesen Punkt verbleiben die Grün-Weißen aus Alzheim zwar zunächst auf dem 3. Tabellenplatz, jedoch ist damit zu rechnen, dass man weiter durchgereicht wird, da die Tabellennachbarn teilweise bis zu zwei Spiele weniger absolviert haben.</span></p></div> <div class="feed-description"><p><span style="font-size: 12pt;">Am 12. Spieltag empfing der SV Alzheim den Tabellennachbarn aus Namedy. Die Gäste erwischten den besseren Start und hätten nach rund 10 Minuten in Führung gehen müssen, als man am Alzheimer Schlussmann Niko Dadsetan scheiterte. Mit dem Gegenzug ging die Heimmannschaft durch Christian Kohns in Führung, der sich auf der linken Seite gegen seine Gegenspieler durchsetzen konnte, nach Innen zog und eiskalt zum 1:0 abschloss.<br /> Wer jedoch dachte, dass die Heimmannschaft nun besser ins Spiel kommen würde, wurde binnen vier Minuten vom Gegenteil überzeugt. Nach teilweise haarsträubenden Fehlern musste man nicht nur den Ausgleichstreffer, sondern gar die Führung der Gäste hinnehmen. Vor der Halbzeit gelang es den Alzheimern jedoch, nach toller Vorarbeit von Tomislav Falak, durch Leon Port auszugleichen. <br />Nachdem sich Falak am rechten Flügel durchsetzen konnte und den Ball mustergültig vor das Tor spielte, konnte Port den Ball überlegt ins lange Eck verwandeln.</span><br /><span style="font-size: 12pt;"> Nach der Pause kam der SV Alzheim zu weiteren Chancen. Gleich bei zwei Eckballsituationen konnte jeweils ein Spieler von Namedy auf der Linie den Torerfolg verhindern. Darüber hinaus wurde Stürmer Leon Port in der 70. Minute im Strafraum regelwidrig am Abschluss gehindert, jedoch blieb der Elfmeterpfiff in dieser Szene aus. In der Folge gelang den Gästen aus Namedy nach einem Ballgewinn im Mittelfeld und einem abgefälschten Pass, der genau im Fuß des Stürmers landete, die erneute Führung.<br /> Wütend und geschockt von diesem Gegentreffer begann ein Anrennen der Heimmannschaft, welches in der 87. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß von Knaus belohnt wurde. Fast mit dem Schlusspfiff ergab sich eine weitere nahezu hundertprozentige Torchance für die Alzheimer, als Knaus nach einem Durchbruch bis zur Grundlinie, auf den Elfmeterpunkt zurücklegen konnte. <br />Jedoch gelang es Port in dieser Szene nicht, den Ball im Tor unterzubringen, sodass man sich letztlich mit 3-3 trennte. Durch diesen Punkt verbleiben die Grün-Weißen aus Alzheim zwar zunächst auf dem 3. Tabellenplatz, jedoch ist damit zu rechnen, dass man weiter durchgereicht wird, da die Tabellennachbarn teilweise bis zu zwei Spiele weniger absolviert haben.</span></p></div> Kader SV Alzheim 2017/2018 2017-08-11T12:52:25+02:00 2017-08-11T12:52:25+02:00 http://www.svalzheim.de/index.php?option=com_content&view=article&id=121:kader-sv-alzheim-2017-2018&catid=9&Itemid=101 Mike Irmiter iron491@hotmail.de <div class="feed-description"><p><img src="http://www.svalzheim.de/C:\Users\iron4\OneDrive\Dokumente\SV Alzheim" alt="" /><img src="http://www.svalzheim.de/images/Mannschaftsfoto2017.jpg" alt="" width="823" height="509" /><span style="font-size: 12pt;"><strong>Hintere Reihe v. links:</strong> Constantin Bechthold, Dennis Zimmer, Kevin Retterath, Tomislav Falak, Dominik Walz, Marcel Irmiter, Tobias Zimmer, Kevin Aeckersberg<br /><strong>Mittlere Reihe v. links:</strong> 1.Vorsitzender Schapour Dadsetan, Torwarttrainer Timo Döhr, Johannes Limbach, Julian Geisen, Matthias Limbach, Tobias Geisen, Betreuer Mike Irmiter, Co-Trainer Florian Geisen, Trainer Steven Brandt<br /><strong>Vordere Reihe v. links:</strong> Stefan Neunheuser, Daniel Knaus, Daniel Banemann, Thomas Emrich, Niko Dadesetan, Leon Port, René Becker, Jean Paul Wendel, Tobias Schmitt<br /><strong>Es fehlen:</strong> Adel Osman, Niklas Schneider, Christian Kohns</span></p></div> <div class="feed-description"><p><img src="http://www.svalzheim.de/C:\Users\iron4\OneDrive\Dokumente\SV Alzheim" alt="" /><img src="http://www.svalzheim.de/images/Mannschaftsfoto2017.jpg" alt="" width="823" height="509" /><span style="font-size: 12pt;"><strong>Hintere Reihe v. links:</strong> Constantin Bechthold, Dennis Zimmer, Kevin Retterath, Tomislav Falak, Dominik Walz, Marcel Irmiter, Tobias Zimmer, Kevin Aeckersberg<br /><strong>Mittlere Reihe v. links:</strong> 1.Vorsitzender Schapour Dadsetan, Torwarttrainer Timo Döhr, Johannes Limbach, Julian Geisen, Matthias Limbach, Tobias Geisen, Betreuer Mike Irmiter, Co-Trainer Florian Geisen, Trainer Steven Brandt<br /><strong>Vordere Reihe v. links:</strong> Stefan Neunheuser, Daniel Knaus, Daniel Banemann, Thomas Emrich, Niko Dadesetan, Leon Port, René Becker, Jean Paul Wendel, Tobias Schmitt<br /><strong>Es fehlen:</strong> Adel Osman, Niklas Schneider, Christian Kohns</span></p></div> 4. Alzheimer Nachttunier 2017-06-07T19:57:17+02:00 2017-06-07T19:57:17+02:00 http://www.svalzheim.de/index.php?option=com_content&view=article&id=120:4-alzheimer-nachttunier&catid=9&Itemid=101 Mike Irmiter iron491@hotmail.de <div class="feed-description"><p><img src="http://www.svalzheim.de/images/4.Nachttunier.jpg" alt="" width="353" height="500" /></p> <p>Der SV Alzheim 1920 e.V lädt alle herzlichst am Samstag, den 17.06.2017 auf den Sportplatz zum 4. Nachttunier ein.</p></div> <div class="feed-description"><p><img src="http://www.svalzheim.de/images/4.Nachttunier.jpg" alt="" width="353" height="500" /></p> <p>Der SV Alzheim 1920 e.V lädt alle herzlichst am Samstag, den 17.06.2017 auf den Sportplatz zum 4. Nachttunier ein.</p></div> Jahreshauptversammlung SV Alzheim 2017-02-20T09:15:41+01:00 2017-02-20T09:15:41+01:00 http://www.svalzheim.de/index.php?option=com_content&view=article&id=119:jahreshauptversammlung-sv-alzheim&catid=9&Itemid=101 Mike Irmiter iron491@hotmail.de <div class="feed-description"><p></p> <p align="LEFT">Neuer Vorstand formiert sich für die nächste Amtsperiode.</p> <p><span style="font-family: Tahoma, sans-serif;">Die ordentliche Mitgliederversammlung fand am Samstag, den 18. Februar 2017 im Vereinsheim auf dem Sportplatz in Alzheim statt. Zu Beginn der ordentlichen Mitgliederversammlung begrüßte der 1. Vorsitzende Schapour Dadsetan insgesamt 37 stimmberechtigte Mitglieder. Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr und dem Dank an alle Helfer, bat der Vorsitzende daraufhin die anwesenden Personen, der verstorbenen Mitglieder zu gedenken.</span></p> <p class="feed-readmore"><a target="_blank" href ="/index.php?option=com_content&amp;view=article&amp;id=119:jahreshauptversammlung-sv-alzheim&amp;catid=9&amp;Itemid=101">Weiterlesen ...</a></p></div> <div class="feed-description"><p></p> <p align="LEFT">Neuer Vorstand formiert sich für die nächste Amtsperiode.</p> <p><span style="font-family: Tahoma, sans-serif;">Die ordentliche Mitgliederversammlung fand am Samstag, den 18. Februar 2017 im Vereinsheim auf dem Sportplatz in Alzheim statt. Zu Beginn der ordentlichen Mitgliederversammlung begrüßte der 1. Vorsitzende Schapour Dadsetan insgesamt 37 stimmberechtigte Mitglieder. Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr und dem Dank an alle Helfer, bat der Vorsitzende daraufhin die anwesenden Personen, der verstorbenen Mitglieder zu gedenken.</span></p> <p class="feed-readmore"><a target="_blank" href ="/index.php?option=com_content&amp;view=article&amp;id=119:jahreshauptversammlung-sv-alzheim&amp;catid=9&amp;Itemid=101">Weiterlesen ...</a></p></div> TUS Mayen gewinnt Stadtmeisterschaft 2016 2017-01-02T16:55:37+01:00 2017-01-02T16:55:37+01:00 http://www.svalzheim.de/index.php?option=com_content&view=article&id=118:tus-mayen-gewinnt-stadtmeisterschaft-2016&catid=10&Itemid=101 Mike Irmiter iron491@hotmail.de <div class="feed-description"><p>Die Stadtmeisterschaft der Senioren im Jahr 2016 ging souverän an die TUS Mayen. Ca. 450 Zuschauer sahen schöne und weitestgehend spannende und faire Spiele. Dabei war es auch nicht verwunderlich das der Turniersieg schlussendlich verdient an die Mannschaft des TUS Mayen ging. Der SV Rheinland konnte nicht so an seine Leistung der letzten Jahr anknüpfen und erzielte vor dem SV Kürrenberg den 2 Platz. Die TUS Hausen belegte den 4 und der SV Alzheim war ein guter Gastgeber und belegte den letzten Tabellenplatz.</p></div> <div class="feed-description"><p>Die Stadtmeisterschaft der Senioren im Jahr 2016 ging souverän an die TUS Mayen. Ca. 450 Zuschauer sahen schöne und weitestgehend spannende und faire Spiele. Dabei war es auch nicht verwunderlich das der Turniersieg schlussendlich verdient an die Mannschaft des TUS Mayen ging. Der SV Rheinland konnte nicht so an seine Leistung der letzten Jahr anknüpfen und erzielte vor dem SV Kürrenberg den 2 Platz. Die TUS Hausen belegte den 4 und der SV Alzheim war ein guter Gastgeber und belegte den letzten Tabellenplatz.</p></div>